Jens J. Kramer
Jens J. Kramer
 
SCHRIFTSTELLER
  • JENS J. KRAMER

    „Schreib doch, was du willst.“

    Chief Odomfo III von Tsriewe
    - Am Adaklu
  • JOHANNAS RACHE
    Sinnliche Spannung um eine hochsensitive
    Heldin und den Mann, der ihr bei
    ihrem Rachefeldzug helfen soll...

Über mich

About

Jens J. Kramer BIOGRAPHIE

Jens Johannes Kramer, geboren 1957 in Cuxhaven, studierte Ethnologie und Islamwissenschaften in Berlin.
Bevor er zu schreiben begann, verdiente er sein Geld in Kreuzberg als Messerhändler, in der Steiermark als Steinmetz, verkaufte Autos nach Marokko und lebte einige Jahre in der Bretagne, um sich als Pilot ausbilden zu lassen.
Eines Tages fand er sich auf den Spuren von Mary Kingsley auf einem heiligen Berg in Westafrika wieder.
Auf die Frage an den Hüter des Berges, ob er über die Geschichte dieses Berges etwas schreiben dürfe, antwortete der nur:
„Schreib doch, was du willst.“

Das tut Jens J. Kramer seitdem.

Jens J. Kramer veröffentlichte bisher zehn Romane unter vier verschiedenen Namen.
Unter seinem ersten Pseudonym Jo Kramer schrieb er mehrfach nominierte romantische Komödien, unter einem geheimen Pseudonym verfasst er urkomische, norddeutsche Provinzkrimis – und als JEAN BAGNOL schreibt er Provence-Thriller zusammen mit seiner Frau, der Bestsellerautorin Nina George.
Jens J. Kramer ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland, ist seit 2017 Vorsitzender des SYNDYKATs, des Vereins der deutschsprachigen Krimiautorinnen und Autoren, im AIEP/IACW (Internationale Vereinigung der Kriminalschriftsteller) sowie im VS (Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller). Er betreut die Sektion „VG Wort“ auf der Informationsseite für Autorinnen und Autoren www.fairerbuchmarkt.de und ist Gründungsmitglied der verbandsübergreifenden Gemeinschaft „Netzwerk Autorenrechte“



Jens Johannes Kramer lebt in Berlin und der Bretagne.

Die Bücher

Bücher

JOHANNAS RACHE

Ihre Vergangenheit ist sein Verderben: ein atmosphärischer Roman mit einer unkonventionellen Heldin.

Eine geheimnisvolle Fremde im Zug, eine leidenschaftliche, aber auch verstörende Nacht – mehr braucht es nicht, um den erfolgreichen Evolutionsbiologen Adrian aus der Bahn zu werfen. Entgegen alle Vernunft folgt er der rätselhaften Johanna, wohin sie ihn auch führt. Doch je mehr er in den Bann ihrer verhängnisvollen Vergangenheit gerät, desto mehr geraten die Prämissen seines eigenen Lebens ins Wanken.

Als er erkennt, dass Johanna auf einem unbarmherzigen Rachefeldzug ist, muss er eine Entscheidung treffen: Will er ihr Werkzeug sein – oder sein eigenes Leben retten?
Ein sinnlicher Roman, dessen Atmosphäre unterschwelliger Bedrohung von der ersten Seite an fesselt. Adrian und Johanna werden noch lange im Gedächtnis bleiben.
 



Erscheinungsdatum 02.03.2020, Verlag: Droemer, 352 S., ISBN: 978-3-426-30731-1, TB 9,99 €, E-Book 9,99 €
www.droemer-knaur.de

Der zerrissene Schleier

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebe zwischen einer Muslimin und einem Christen vor dem Hintergrund der Eroberung Konstantinopels durch die Osmanen.
1453. Ein 1000jähriges Reich zerfällt, und eine Liebe beginnt. Die muslimische Kriegerin Thamar und der venezianische Abenteurer und Philosoph Ciriaco kämpfen um ihre Liebe, während um sie herum ein Krieg zwischen den Religionen tobt. Für die christliche Welt war der Fall von Konstantinopel eine Jahrhundertkatastrophe. Die muslimische Welt sah das natürlich anders. Mit der Eroberung der Stadt am Bosporus erfüllte sich eine uralte Verheißung. Die osmanischen Sultane betrachteten sich als legitime Nachfolger der römischen Kaiser. Es war eine grausame Zeit, und Greueltaten wurden auf beiden Seiten begangen, oft genug im Namen von Gott oder Allah. Die Geschichte einer Handvoll Menschen, die in den Turbulenzen der großen Ereignisse um ihr Leben und ihr Glück kämpfen.



Erscheinungsdatum 04.10.2010, Verlag: Droemer Knaur, 560 S., ISBN: 978-3426505502
www.droemer-knaur.de

Das Delta

Ein historischer Abenteuerroman nach der wahren Biographie der Afrika-Forscherin Mary Kingsley.
1894: Die 32jährige Mary Cooley reist im Auftrag der Royal Geographic Society in eine der gefährlichsten Regionen der Welt, um dort Fische zu katalogisieren: ins Nigerdelta. Noch bevor sie ihr Ziel erreicht, wird ihr prophezeit, dass sie dort einen Mann sehen wird, der ein Geist ist und einen Toten, der nicht tot ist. Und sie wird auf die Liebe stoßen, die schon lange auf sie wartet.
Die Prophezeiung wird sich bewahrheiten, doch zunächst sticht die unkonventionelle und unerschrockene Mary nach ihrer Ankunft gleich in mehrere Wespennester. So gerät sie in die Kämpfe der Eingeborenen und der Engländer um die Vorherrschaft im Delta, kommt einer Verschwörung auf die Spur und wird heimlich zur Zeugin eines mörderischen Fetischkultes. Und sie trifft auf den undurchsichtigen Grafen Charly DeCardi, der ihr bei ihren Abenteuern zunächst etwas unwillig, aber zunehmend fasziniert, zur Seite steht.



Erscheinungsdatum 03.09.2007, Verlag: fredeboldundfischer, HC 528 S., ISBN: 978-3939674054 | Verlag: Knaur, TB, ISBN: 978-3426502181
fredeboldundfischer.de

Die Stadt unter den Steinen

Ein historischer Abenteuerroman um einen jungen Missionar in Westafrika und eine geheimnisvolle Stadt.

1850: Fasziniert von dem Bericht über eine geheimnisvolle Stadt in Afrika, lässt sich der junge Johann Straub als Missionar in den „dunklen Kontinent“ schicken.
Hier stößt er schon bald auf eine unheilvolle Verschwörung, bei der eine obskure Kaste von Fetischpriestern die Fäden spinnt.
Zusammen mit einem Yoruba-Krieger stellt Johann sich dieser tödlichen Macht. Und seinem eigenen Schicksal.



Erscheinungsdatum 01.01.2000, Verlag: List,
HC 48 S., ISBN: ‎ 978-3471794104
www.droemer-knaur.de

Commissaire Mazan und die Erben des Marquis

Eine einzigartige Mischung aus Katzenkrimi, Drogenthriller, Provenceroman und erotischen Abgründen. Ein literarisches Experiment, das Katzenfreunde und KrimileserInnen – hoffentlich – gleichermaßen verführt.

Commissaire Mazan und die Erben des Marquis: Der französische Klassenkampf zwischen guter Gesellschaft, Migranten und korrupter Polizei.
Erotische Abgründe, de Sade und reuelose Mordlust. Guter Wein, Trüffel und seidenweiches Katzen-Schnurren: Dieser Thriller hat von allem einen charmanten Tick zu viel.



Erscheinungsdatum 01.10.2014, Verlag: Droemer Knaur HC,
432 S., ISBN: 978-3-426-21378-0, Quality Paperback
www.droemer-knaur.de

Commissaire Mazan und die Spur des Korsen

Die etwas anderen Provence-Krimis von JEAN BAGNOL. In „Commissaire Mazan und die Spur des Korsen“, überlebt die Ermittlerin Zadira Matéo schwer verletzt einen Mord-Anschlag. In einer abgelegenen Trüffel-Farm versteckt sie sich vor korrupten Polizisten und der Marseiller Mafia, begleitet von ihrem Kater, Commissaire Mazan. Gleichzeitig versucht Zadiras Geliebter, der Tierarzt Jules, in Marseille den Korsen zu finden, jenen gefürchteten Auftragsmörder, der Zadira ins Visier genommen hat.
Doch wer hat den Korsen beauftragt: Die Mafia, die Polizei – oder sogar ein Vertrauter Feind aus Zadiras Vergangenheit?



Erscheinungsdatum 27.12.2018, Verlag: Droemer Knaur, Paperback/TB 384 S., ISBN: 978-3426521601
www.droemer-knaur.de

Commissaire Mazan und der blinde Engel

Eine einzigartige Mischung aus Katzenkrimi, Drogenthriller, Provenceroman und erotischen Abgründen.
Die von Liebeswirren gestresste Ermittlerin Zadira wird um Amtshilfe gebeten.
Eine bizarre Pariser Mordserie scheint mit den hoch gehandelten Bildern des gerade in die Provence übergesiedelten Malers Etienne Idka zusammenzuhängen.
Commissaire Mazan, der Katzenermittler, könnte Zadira helfen. Denn er kennt den „blinden Engel“ an Idkas Seite, der das Geheimnis um die rätselhaften Bildermorde entschlüsseln kann.



Erscheinungsdatum 02.05.2017, Verlag: Droemer Knaur, TB 332 S., ISBN: 978-3426520543
www.droemer-knaur.de

Der Mann danach

Ein Romanheld, wie Frauen ihn sich wünschen.
Jonas ist der Mann, der auf den Plan tritt, wenn der angebliche Mr. Right gegangen ist. Dann nämlich hat Jonas seinen Einsatz, um die Hinterlassenschaften des Ex zu beseitigen und die Wohnungen der Verlassenen zu renovieren – und manchmal auch ihre Herzen.

Nur sein eigenes Herz scheint Jonas nicht sanieren zu können, denn er hütet ein tragisches Geheimnis um seine einstige große Liebe. Doch sein Leben ändert sich, als er der scheinbar so abweisenden Hella und ihrer vorwitzigen kleinen Tochter Maja begegnet.



Erscheinungsdatum 07.07.2011, Verlag: Droemer Knaur, TB 336 S., ISBN: 978-3426507025
www.droemer-knaur.de

Der Neurosenkavalier

Jo Kramer verrät mit einem Augenzwinkern, wie Männer ticken.
Alex ist erfolgreich. Alex ist attraktiv. Alex liebt die Frauen.
Doch dann stellt er auf einmal fest, dass all seine Freunde sesshaft werden, heiraten, Kinder zeugen … - Und er?
An seinem 38. Geburtstag schließt er eine Wette ab: Innerhalb eines Jahres muss er die Frau fürs Leben finden und sie heiraten.
Leichter gesagt als getan, denn die Frauen haben nicht gerade auf Alex gewartet …

 

 



Erscheinungsdatum 01.10.2012, Verlag: Droemer Knaur, TB 400 S., ISBN: 978-3426509296
www.droemer-knaur.de

 

Inselkoller inklusive

Charmant, schräg und zum Brüllen komisch. Das beste Training für die Lachmuskeln.
Von wegen, Insel der Seligen: Gefangen im Paradies, so kommt sich der schüchterne Liebesroman-Autor Sebastian Blum vor, als er auf der winzigen Nordseeinsel Neusand Zuflucht vor seiner geldgierigen Fast-Ex-Ehefrau Ulli sucht. Als die letzte Fähre jedoch Ulli samt Goldkettchen-Liebhaber Klaus auf Neusand ablädt, beginnt vor den Augen der friesisch-herben Insulaner ein aberwitziges Kammerspiel um Geld, Liebe und einen legendären Schluckauf.



Erscheinungsdatum 17.02.2014, Verlag: Goldmann, TB 264 S., ISBN: 978-3-641-11953-9
www.penguinrandomhouse.de

Pussy erbt alles - Ein Provinz-Roman

Untreu währt am längsten!
Im Mallorca-Urlaub trifft den Dorfcasanova Henning Brandt der Schlag. Zurück bleiben eine empörte Ex-Gattin, ein unanständig hohes Vermögen – und ein ominöses Testament auf einer Ansichtskarte: »Pussy erbt alles«. Aber wer ist »Pussy«? Das Rätsel lösen soll ein junger Jurist aus Hamburg, der mit seiner Verlobten auf Probe in die Provinz gezogen ist. Bei der Suche nach der geheimnisvollen Geliebten offenbart sich dem nüchternen Großstädter der ganze Aberwitz eines schrulligen Kleinstadtlebens.


Erscheinungsdatum 21.01.2013, Verlag: Goldmann, TB 310 S., ISBN: 978-3-641-08638-1
www.penguinrandomhouse.de

 

 

KURZGESCHICHTEN

Fies, gemein, elegant und heiter: Kurzkrimis von Jo Kramer und Jean Bagnol

Rezensionen & Presse

About

Das Syndikat | Exklusivinterview
Wohl kein krimi-Fan kommt am „Syndikat“ vorbei: Die wichtigste Autorenvereinigung des Genres umfasst das komplette Spektrum der Spannungsliteratur mit rund 800 „Komplizen“. Was die Krimiszene und ihn selbst bewegt, verrät „Syndikat“-Sprecher Jens J. Kramer.
Zum Interview →


Im Einsatz für Autorenrechte
Jens J. Kramer wurde in den Sprecherkreis der Krimiautorenvereinigung »Das Syndikat« gewählt. Der Krimiautor und Urheberrechtsaktivist will auch die internationale Vernetzung vorantreiben.
Interview mit Jens Johannes Kramer, neuer Sprecher des SYNDIKATs – Der Krimi ist der genaueste Seismograph der Gesellschaft
Zum Interview →


LITERATURMARKT.INFO
„Jo Kramer ist ein Topautor, der ganz Deutschland unterhält - und zwar mit kurzweiliger Literatur, die nahezu unschlagbar ist und dem Leser ein lachmuskelerschütterndes Erlebnis schenkt. DER NEUROSENKAVALIER ist ein witzig-spritzige Geschichte mit ganz viel Herz und voller Leidenschaft, sodass man nach der Lektüre stundenlang mit einem glückseligen Lächeln auf den Lippen durch die Gegend läuft."


SUITE101.DE
„Der Autor Jo Kramer hat mit seinem Debütroman DER MANN DANACH ein kleines Meisterwerk vollbracht. Er schrieb eine Geschichte, die den Leser zum Lachen bringt, aber auch zum Nachdenken anregt. Gefühlvoll formuliert zeigt der Autor, wie Menschen mit Liebe und Liebesverlust umgehen. Kein simpler Liebesroman - nein, ein ganz besonderer Frauenroman für Männer oder Männerroman für Frauen. Absolut lesenswert!”


Die Nordelbische | „Ende oder Wende der Mission"
Im Gespräch: ein Missionstheologe, ein Schriftsteller, ein Muslim und ein Baptist.
Mehr lesen →


Hamburger Abendblatt | Afrikanische Abenteuer im Niger-Delta
Mehr lesen →


Sonntagsjournal | Abenteuer im kolonialen Afrika
Mehr lesen →


Hamburger Abendblatt | Abenteuer Afrika
Mehr lesen →


Büchereule | Ein ungewöhnlicher, anspruchsvoller historischer Roman
Mehr lesen →


BLOG TINES BÜCHERWELT | »…Er streichelt die Seele.
Jo Kramer ist ein Zauberer der Worte. (...) Eine wunderbar leichte und humorvolle Lektüre, die sich aber dennoch von den meisten Liebesromanen unterscheidet.«


Kontakt & Impressum

Kontakt
JENS J. KRAMER
jensjohanneskramer@yahoo.de

Keil & Keil Literatur-Agentur
Schulterblatt 58, 20357 Hamburg
ak@keil-keil.com
IMPRESSUM
Inhaltlich verantwortlich i.S. des Presserechtes bzw. des Telemediengesetzes (§ 5 TMG):
Jens J. Kramer — c/o Keil & Keil Literatur-Agentur, Schulterblatt 58, 20357 Hamburg

Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Alle textlichen, grafischen und künstlerischen Inhalte sowie Fotos unterliegen dem Urheberrecht. Eine Vervielfältigung oder Verwendung in elektronischer oder gedruckter Form ist, auch auszugsweise, ohne ausdrückliche Zustimmung der Urheber nicht gestattet. Durch Dritte geschützte Marken- und Warenzeichen (Logos) unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen Eigentümer.

Fotos: © Maurice Kohl, © Nina George
Site by EYEDENTITIES
 
© Jens J. Kramer 2021. All Rights Reserved.